Die Saldernberger Friedhofsgemeinschaft e.V. seit 1799 in
Havelberg

Unser Leben ist ein Geschenk, es ist der Sonnenaufgang die Liebe und die Freude.

  – Der Anfang –

Später drängen wir nach Bildung und Wissen, suchen Familie, Glück und Freunde. Es sind die Brückenpfeiler, die uns schützen gegen die Schattenseiten des Lebens.

Der Drang Ziele zu erreichen, ist verbunden mit den Fehlern des Lebens, die wir begehen, bereuen, aber nicht mehr ändern können.

Unser Weg verläuft nie gradlinig, Höhen und Tiefen, Krankheiten und soziales Umfeld zehren an unserer Kraft bis zum Sonnenuntergang.

Die Zeit eilt, sie teilt, aber sie verbindet wieder.

Unser „Saldernberger Friedhof“ bietet Begräbnisstätten verschiedenster Art. Er erlaubt den Betroffenen zu trauern und in Gedanken in ihrem Bewusstsein bei den Angehörigen zu sein.

Wir sehen unseren Friedhof nicht nur als Begräbnisstätte, sondern als eine lebendige Parkanlage mit sehr altem Baumbestand, einer vielfältigen Vogelwelt, umrahmt von Blühwiesen für Insekten und Kleintiere.

Das Wegesystem auf dem Friedhof ist vollständig saniert. Auch ältere Bürger kommen mit Rollator an alle Begräbnisstellen und können an zahlreichen Bänken, verweilen,  ausruhen und mit anderen Besuchern erzählen.

Kontakt


    Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzerklärung

    Saldernberger Friedhofsgemeinschaft e. V.
    Wilsnacker Straße 32
    39539 Havelberg

    Vertreten durch:
    Herrn Hartmut Pohl
    Am Schmokenberg 33A
    39539 Havelberg

    Sprechzeiten

    (im Bürogebäude an der Trauerhalle)
    Dienstag 13:00 Uhr – 14:30Uhr
    Mittwoch 09:00 Uhr – 11:30

    Kontakt

    E-Mail: info@saldernberger-friedhof.de

    Postadresse

    Hartmut Pohl
    Am Schmokenberg 33A
    39539 Havelberg

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner